Kletterverbot Bodensteiner Klippen: Erfreuliche Entwicklung

22. Juli 2014 • Veröffentlicht von  • Schreibe einen Kommentar

Liebe Kletterer,

am 16.07.2014 erreichte uns ein Schreiben der Wolfenbüttler Landrätin Christina Steinbrügge. Der Inhalt im Kürze:

– Die Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Kletterer wurden vorerst gestoppt.

– Die Untere Naturschutzbehörde lässt gutachterlich prüfen, ob Klettern unter Einhaltung bestimmter Rahmenbedingungen wieder möglich sein kann.

– Die Behörde prüft, ob die Voraussetzungen für das Einschränken der Betretensrechte durch den Grundegentümer Herr Richert noch vorliegen.

Fazit: Eine erfreuliche Entwicklung mit offenem Ausgang. Noch ist nichts gewonnen. Wir bleiben für Euch dran!

Eure IG Klettern

Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von Axel Hake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *