Bodensteiner Klippen: Klage gegen den Landkreis Wolfenbüttel eingereicht

26. Mai 2016 • Veröffentlicht von  • 1 Kommentar

Nachdem den Landkreis Wolfenbüttel die Widersprüche der IG Klettern und des DAV gegen das Kletterverbot an den Felsen von Herrn Richert am 11.04.2016 abgelehnt hat, haben die Kletterverbände Klage beim Verwaltungsgericht Braunschweig gegen den Bescheid eingereicht.

Neue Sacherkenntnisse, die gegen das Klettern sprechen, hatte der Landkreis in seinem Ablehnungsbescheid nicht vorgelegt.

Die Rechtmäßigkeit des Kletterverbots nach §31 NWaldLG wird nun vor Gericht verhandelt werden.

Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von Axel Hake

1 Kommentar

  • 04.11.2015 ist wohl gemeint, oder?
    Hoffe, es wird alles gut…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *