Lüerdissen  –  3. NW-Buchenschluchtfels (NW-Seite)

Wegen der qualitativ ziemlich schlechten Absicherungsmöglichkeiten wurden in 2005 die im Bereich der Nordwestwand vorhandenen 5 Routen mit zusätzlichen Zwischenhaken ausgestattet. Somit stellt dieser Wandbereich nun eine lohnende Alternative zu der als Kursfels stark genutzten Hexenkanzel dar.


    1.  Nordwestriß   4-  Erstbegeher unbekannt.
    2.  Nordwestwandschuppe   3  Erstbegeher unbekannt, vor 1939.
    3.  Nordwestwandverschneidung   3  Erstbegeher unbekannt.
    4.  Nordwestkante   3  Erstbegeher unbekannt, vor 1939.
    5.  Schöne Wand   4  H. Weninger, 1977.
         
    Regelungen:  Der Felskopf sowie die Bereiche links der Route „Nordwestriß“
und rechts der Route „Schöne Wand“ sind tabu (Zone 1).

Download: Topo NW-Buchenschluchtfels (pdf: 2.120 kb)