Naturschutzgebiet „Ith“ und Vereinbarung zum Klettern an den Bodensteiner Klippen im Landkreis Goslar in Vorbereitung

4. März 2007 • Veröffentlicht von  • Schreibe einen Kommentar
Zur Zeit laufen die Vorbereitungen der Fachbehörden zur Ausweisung des gesamten Ith zum Naturschutzgebiet. Der Verordnungsentwurf soll bereits soweit fertig sein und das Beteiligungsverfahren etwa im März/April stattfinden. Die Kletterverbände werden dazu eingeladen.

Der Landkreis Goslar arbeitet an der Neufassung der Landschaftsschutzgebietsverordnung für den Hainberg (Bodensteiner Klippen). Vorgesehen ist eine Vereinbarung zum Klettern, in der die zukünftigen Regelungen festgeschrieben werden. Das Verfahren läuft bereits und soll kurzfristig abgeschlossen werden. Betroffen sind alle Felsen südlich von Hauptturm und Bastei. Die Ortsbegehungen sollen noch dieses Frühjahr stattfinden.

Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von Nik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *