Naturschutztag im Okertal rundum erfolgreich

11. Juni 2009 • Veröffentlicht von  • Schreibe einen Kommentar
Niedersächsisches Forstamt Clausthal – Presseinformation zum Naturschutztag

    
     NDR-Radiobericht (mp3: 1.440 kb)

Schlangestehen für das Felsenklettern

(Clausthal-Zellerfeld) Anstehen für das Felsenklettern – dass war zahlreichen Besuchern die Sache wert. Bei traumhaftem Wetter mit fantastischer Sicht über das Okertal warteten die Mutigen an der Feigenbaumklippe, um einmal aus eigener Kraft einen Granitfelsen zu erklimmen. Am Sonntag für den Naturschutz nutzten rund einhundert Wanderer im Okertal das Angebot des Forstamtes Clausthal und seiner Partner, sich über das Naturschutzprojekt im Okertal aus erster Hand zu informieren. Dank der Unterstützung der Kletterprofis vom Deutschen Alpenverein übten sich auch sechsjährige Kinder im Umgang mit Seil und Gurt. Einige Väter und Mütter hielten beim Zuschauen die Luft an, als sie ihrem „Klettermax“ hinterher schauten.

Förster, Naturschützer, Mitglieder vom Deutschen Alpenverein und vom Harzklub waren mit der Besucherresonanz zufrieden. Zum ersten Mal hatten sie ihr Gemeinschaftsprojekt einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die freie Sicht auf markante Felsen war erst nach mehrjährigen aufwendigen Baumfäll-Arbeiten im Steilhang möglich geworden.

Michael Rudolph (Waldinformation Harz)

Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von Nik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *