Wegebau in Lüerdissen und Holzen

25. April 2010 • Veröffentlicht von  • Schreibe einen Kommentar
Am 17.04. fand bei schönstem Aprilwetter der erste Wegebau des Jahres in Lüerdissen statt. Rund 45 Helfer- und -innen hatten sich eingefunden, um die Schäden des letzten Winters in Lüerdisssen und Holzen zu beseitigen. Mit großem Elan wurde Holz geschleppt, gesägt und gehämmert. Durch die große Anzahl von Freiwilligen war schon nach etwa vier Stunden alles notwendige in den momentan zugänglichen Bereichen ausgebessert. Die restliche Arbeit soll dann, nach hoffentlich erfolgreicher Brut von Wanderfalke und Uhu in der zweiten Hälfte des Jahres erledigt werden.

Auf diesem Wege allen Helfern und –inne ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz!

Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von Nik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *