Reuberg

Reuberg
 Gerzen (Nord)
 Brunkensen (Süd)

Der Reuberg erstreckt sich zwischen den Ortschaften Brunkensen und Gerzen. Er bildet die südliche Fortsetzung des Duinger Berges. Lediglich an seinem nördlichen und südlichen Ende finden sich natürliche Felsbildungen, die jedoch nach Norden bzw. Nordosten exponiert sind.

Aufgrund der schattigen Lage brauchen die beiden Gebiete etwas länger um abzutrocknen und wurden daher bislang eher selten besucht. Die von 2002 – 2004 durchgeführten Hakensanierungen haben die Attraktivität der Brunkenser Klippen deutlich gesteigert, so dass die Beliebtheit des Gebietes deutlich zugenommen hat.