Kursfelsen

In der Kletterkonzeption werden einige Felsen als kursgeeignet eingestuft. Aber auch für diese gilt, dass die Gruppengröße auf maximal 5 Personen (1 Ausbilder, 4 Teilnehmer) beschränkt sein sollte, denn erfahrungsgemäß werden von nicht beschäftigten Kursteilnehmern oft das Umfeld der Felsbiotope oder sensible Bereiche desselben beeinträchtigt.

Gebiet Kletterkursfelsen Topo Grad
Lüerdissen Nordwestl. Buchenschluchtfels (NW-Seite)
Mauerhakenmassiv
Wilhelm-Raabe-Klippe
Teufelstrichter
Hexenkanzel
Probierstein
Biwakdach (Rechter Teil)
Topo
Topo



Topo
Topo
3 bis 4
2 bis 5
3+ bis 6-
4 bis 6-
3- bis 5+
1+ bis 5+
3 bis 6
Scharfoldendorf Teufelsküche 2+ bis 7-
Holzen Baumschulenwand
Sinterwand
Obliwand
Trollwaldwand
Parkplatzwand

Topo

Topo
Topo
Topo
3+ bis 6-
6- bis 8-
5+ bis 7+
3+ bis 7
5 bis 7
Levedagsen Zirkus 2 bis 7
Brunkensen Trapezwand
Romantikerwand
Risswand
Höhlenmassiv



3+ bis 6
3- bis 6+
3- bis 6-
5 bis 8
Okertal Marienwand
Marienwand-Vorturm
Teufelskanzel
Großer Dülferklotz-Sockel
Schlafender Löwe




2 bis 6
3- bis 8
3 bis 8-
3+ bis 5+
4- bis 7-
Scharzfeld Ruinenwand 5+ bis 7
Göttinger Wald Mariaspringwand Topo 4 bis 8+