2015-12 aseile wurmberg

Abseilstelle Wurmbergsteinbruch eingerichtet

17. Dezember 2015 • Veröffentlicht von  • Schreibe einen Kommentar

Falls der Winter uns Eis schenken sollte, kann ab jetzt die Abseilstelle am Wurmbergsteinbruch benutzt werden, um den Zugang von unten zu vermeiden.

Ihr findet sie am Ende des alten Forstwegs, der einige 100 Meter nach dem Rodelhaus hangparallel am gelben Warnschild direkt vor der Steinbruchkante endet (siehe Foto). Von dort wenige Meter abwärts zum Ende des Maschenzauns und über das Drahtseil bis kurz vor die Kante. An einem Block sind zwei Abseilhaken angebracht und eine kleine Schneise in den Fichtensaum an der Kante geschnitten. Die Abseilfahrt endet unter dem rechten Teil der Plattenwand. Den roten Pfeil haben wir im Gelände leider nicht angebracht, sollte aber nicht zu verfehlen sein…

Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von Axel Hake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *