ith-kalender-titel1

Kalender 2016 für den Erhalt des Ith von BUND, NABU, Die Grünen

18. Oktober 2015 • Veröffentlicht von  • 1 Kommentar

Der Ith ist bedroht!

Die Planungen, den Ith zu untertunneln um die B240 zwischen Eschershausen und Fölziehausen zu verlegen sind ebensowenig vom Tisch wie die, den Ith bei Ockensen mit einer Gleichstromtrasse zu queren und eine Schadstoffdeponie (!) im Bereich Ith zwischen Lauenstein und Harderode in der Nähe der Bisperoder Klippen zu errichten.

Die Verwirklichung dieser Projekte würden nicht nur in eklatanter Weise die dortige Flora und Fauna betreffen, sondern auch in direkter Weise uns Kletterer!

Die Kreisverbände der Grünen, des BUND und des NABU haben den Vorhaben den Kampf angesagt und brauchen unsere Unterstützung!

Auf Initiative von Britta Kellermann wurden von den Grünen, dem BUND und NABU mit Unterstützung der IG Klettern Niedersachsen und anderen ein Ith-Kalender entworfen, der informativ und mit schönen Bildern zeigt, wie schützenswert “unser” Ith ist.

Der klappbare Streifenkalender im Hochformat ist gegen einen Spendenrichtwert von 10 Euro zu bekommen; der Reinerlös fließt direkt in die Umweltprojekte ein, die unseren Ith schützen sollen.

Zu erhalten sind die Kalender an folgenden Stellen:

Hameln: Dewezet-Geschäftsstelle Osterstraße, “Grünen”-Laden i.d. Wendelstr. 2

Coppenbrügge: Buchhandlung Heiner Stender

Ockensen: Mosterei

Mail: Umweltzentrum-Hameln@online.de

Eine tolle Chance, etwas für den Erhalt unserer Klettergebiete zu tun und dafür mit einem wirklich gelungenen Kalender belohnt zu werden!

Eure IG Klettern Niedersachsen

 

Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von Axel Hake

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *