mit kettensäge am seil

Vogelschutz 2015: Mit Kettensäge am Seil

18. Januar 2015 • Veröffentlicht von  • Schreibe einen Kommentar

Im Zuge der Wanderfalkenbrutplatzoptimierung wurde vom Förster für Walökologie Jörg Sonnabend, Richard Goedeke und Axel Hake ein Steinbruch im Radautal im Harz freigestellt. Hoffentlich gefällt´s dem Falken und er lässt sich bei Beginn der Brutsaison wieder im Horst nieder.

Bitte beachtet die temporären Sperrungen wegen der Vogelbruten vom 01.Februar bis 31. Juli 2015 .

Alle Infos dazu findet Ihr unter „Vogelschutz“ und „Temporäre Sperrungen“ hier auf der Seite!

Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von Axel Hake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *