Vogelschutz 2017: Verschneidungskanzel in Bisperode gesperrt

13. März 2017 • Veröffentlicht von  • Schreibe einen Kommentar

Auch in Bisperode hat sich ein Greifvogelpaar angesiedelt. Erfreulicherweise ist nur die relativ unbedeutende Verschneidungskanzel (Fels 17 im Kletterführer) bis zum 31.07. 2017 gesperrt.

Vor Ort sind Schilder und Flatterband angebracht worden.

Bitte beachtet die Sperrung und weist auch andere, z.B. Wanderer darauf hin.

 

Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von Axel Hake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *